Bahn

Baustelle

Bahnanlagen

Zur Verbesserung der Eisenbahninfrastruktur bearbeitet ICL Planungen für Anlagen der DB AG sowie für Anschlussbahnen. Neben dem Gleisober- und -unterbau umfassen die Planungsleistungen auch Ingenieurbauwerke und Personenverkehrsanlagen. ICL ist mit den besonderen Anforderungen bei der Durchführung öffentlich-rechtlicher Verfahren für Bahnanlagen vertraut.

Technische Ausrüstung

Um komplexe Planungsleistungen zu realisieren, übernimmt ICL die Planung von Oberleitungsanlagen, Leit- und Sicherungstechnik, Telekommunikationsanlagen sowie 50-Hz-Starkstromtechnik. Dabei arbeitet ICL mit kompetenten Fachplanern des Konsortiums ACONrail zusammen. ACONrail ist ein Zusammenschluss von bewährten Fachbüros, die im Bereich der Verkehrswegeplanung als Gesamtplaner auftreten.

Bauzustandsplanung

Zur Gewerke übergreifenden Planung und zur Minimierung von Beeinflussungen des Eisenbahnbetriebes werden durch ICL detaillierte Bauzustände erarbeitet. Dabei sind alle baulichen, sicherungs- und oberleitungstechnischen Leistungen und deren Auswirkungen auf den Eisenbahnbetrieb zu erfassen. Die Bauzustandsplanung ist entscheidend für die Qualität und die Realisierbarkeit der Gesamtplanung.

Eisenbahnkreuzungsmaßnahmen

Für Maßnahmen gemäß Eisenbahnkreuzungsgesetz verfügt ICL über umfangreiche Fachkompetenz und bietet das gesamte Leistungsspektrum von der Beratung der Kreuzungsbeteiligten zu Kostenfolgen, über das Aufstellen von Kreuzungsvereinbarungen bis zur Erstellung der Schlussrechnungsunterlagen an.

Stadtbahn-Planung

Bei der Planung von Stadtbahn- und Straßenbahnanlagen berücksichtigt ICL die Besonderheiten der Verflechtung innerstädtischer Verkehrssysteme. Neben der Planung des Ausbaus von Verkehrsknoten und kompletten Straßenzügen organisiert ICL die Verkehrsführung und übernimmt alle Abstimmungen mit Behörden und Betroffenen.

Bauüberwachung m. b. A.

Die Spezifik der Baumaßnahmen im Bereich des Eisenbahnverkehrs gemäß dem Technischen Regelwerk stellt erhöhte Anforderungen an die örtliche Bauüberwachung und die Bauoberleitung. Das Fachpersonal von ICL verfügt über die entsprechende Sachkenntnis und besitzt die Qualifikation zum Bauüberwacher mit betrieblichen Aufgaben und zum Sicherungsüberwacher (Technisch Berechtigter).

Die Informationsseiten mit der Darstellung von Referenzen werden zurzeit überarbeitet. 
Sie werden in Kürze für Sie wieder verfügbar sein.